Genossenschaft: Scheiben eingeschmissen

Scheiben eingeschmissen in der Genossenschaft

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte mehrere Scheiben an der Genossenschaft, dem Büro der Neustädter SPD an der Prießnitzstraße eingeschlagen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Zu dem Anschlag gibt es ein Bekennerschreiben.…

Johnethen Fuchs nimmt Kurs auf Mole

Johnethen Fuchs spielt am Dienstag in der Mole. Gratis, aber nicht umsonst.

Johnethen Fuchs, der UK-affine Barde mit Gitarre, bespielt  am Dienstag den Wohlfühl-Späti Mole. Die Räumlichkeiten bieten sich für eine kuschlige Unplugged-Session.  Freunde der facettenreichen Indie-Musik dürfen sich darauf freuen, gut gesichert an einer Bierflasche durch die Klangwelten des Singer/Songwriters zu…

Globus: Stadt prüft alternative Standorte

das Gelände am Alten Leipziger Bahnhof

Die Stadtverwaltung prüft derzeit drei alternative Standorte für einen Globus SB-Markt. Allerdings wird derzeit noch nicht bekannt gegeben, um welche Standorte es sich dabei handelt. „Mit den Vertretern des Unternehmens Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co.KG wurde Stillschweigen zu den…

„Ich wollte auf’s Schiff“ – Margot Zäh

Margot Zäh

Margot Zäh arbeitete 40 Jahre lang auf einem Schiff und bekochte und versorgte die Gäste. Auf der Spree, der Moldau, der Elbe war sie unterwegs. Geboren in der Neustadt lebt sie nun wieder hier, beobachtet das Verkehrsgeschehen am Albertplatz, legt…

Königsbrücker Straße wird instand gesetzt

Es wird empfohlen die Stelle weiträumig zu umfahren.

Wie die Pressestelle der Stadtverwaltung mitteilt, wird in der kommenden Woche von Montag bis zum Freitag, 23. Februar, die Fahrbahn der Königsbrücker Straße instand gesetzt. Allerdings nur in dem Bereich nördlich der Stauffenbergallee bis zur Fabricestraße. In diesem Bereich erneuern…

Monte Kisto und Schraenke-Moves

Kami-Schraenk

Neues von den Tausch-Schränken. Während sich „Schraenk“ auf der Kamenzer Straße aktuell mit Sommerstiefeln und ein paar T-Shirts schmückt und ansonsten ganz gut aufgeräumt aussieht, sind seine Pendants am Martin-Luther-Platz und der Alaunstraße verschwunden. Genauer gesagt, ist das Alaunstraßenmodell an…

Herbst in Peking

Herbst in Peking - Foto: PR

Am Sonnabend spielen „Herbst in Peking“ + „Machine De Beauvoir“ + „Sønderling“ in der Scheune. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. „Herbst in Peking“ haben wohl den Song zum Ende der DDR geschaffen mit der „Bakschischrepublik“, auf Youtube gibt es einen Mitschnitt…

Im Drogenrausch auf Einbruchstour

Angeklagter Thomas M. im Dresdner Amtsgericht

Vor dem Dresdner Amtsgericht wurde gestern ein Einbrecher und Dieb zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann hatte offenbar im Drogenrausch in der Nacht vom 24. zum 25. März 2016 in ein Lokal und eine Arztpraxis eingebrochen, außerdem hatte er…

Immer mehr BRN-Inseln in Planung

Demnächst am Container: BRN-Briefkasten

Wie Ulla Wacker vom BRN-Büro berichtet, sind inzwischen schon ein Dutzend Inseln für das Stadtteilfest Bunte Republik Neustadt in Planung. Gestern hat sie dazu im Container an der Louisenstraße wieder zahlreiche Beratungen durchgeführt. Auch für die nördliche Alaunstraße gibt es…

Auseinandersetzung mit Schnittwunden

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, gab es gestern Nachmittag gegen 17.45 Uhr auf der Alaunstraße eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männer. Dabei erlitten zwei Männer im Alter von 19 und 32 Jahren Schnittverletzungen. Sie mussten medizinisch versorgt werden. Die…

Tanzbeinschwingen im Wettbüro

dj !mauf

Am Freitagabend lädt „dj !mauf“ zum Nachtbaden ins Alte Wettbüro auf der Antonstraße. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Markus Harrasser alias „dj !mauf“ ist den Neustädter vor allem wohl durch seine tanzbaren BRN-Partys vorm Laika bekannt. Normalerweise legt er im Club…

Menschenkette zum 13. Februar

Menschenkette am Königsufer.

Wie die Pressestelle der Stadt Dresden mitteilt, haben sich heute am frühen Abend rund 11.500 Menschen in einer Kette um die Dresdner Innenstadt ein. Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert hatte zusammen mit Kirchen, Institutionen, Vereinen und Initiativen zur Teilnahme aufgerufen. Die…

Tschingderassa und Bumbum

Von der Kamenzer ging es in die Sebnitzer Straße.

Mit schmetternder Blaskapellenmusik, einem Haufen Konfetti und tollen Kostümen sind heute die kleinsten Neustädter durch die Straßen gezogen. Immerhin ist Fasching. Organisiert wurde der Umzug mit Polizeiabsicherung von der Kita „Sonnenklecks“ auf der Kamenzer Straße. Rund 150 Knirpse und etwa…

Rudolf e.V. will Scheunenhofviertel vernetzen

Nachbarschaft kann ja mehr als ein Wort sein, wenn man möchte und der Rudolf e.V. will genau das. Benannt nach der Straße im Kiez setzt sich der frischgebackene Gemeinnützige mit einer stolzen Mitgliederanzahl von schon 20 (und alle aktiv!) für…